Software
Concept BR Logo

Referenzen

Wir wollen Ihnen anhand einer Auswahl unserer umgesetzten Softwareprojekte zeigen, welche Programmbreite Ihnen Concept-BR bietet.

Unsere Entwicklungen reichen von der Hilfstellung mittels eines kleinen Tools, bis zur vollständig integrierten Unternehmensapplikation.
Dies spiegelt sich auch in der Auswahl unserer Referenzen wider:

Hanrieder Portal - Online Vorsorge

Dieses Projekt entstand in enger Kooperation mit der BaDi GmbH mit dem Ziel ein Portal zu schaffen, welches den Benutzer Schritt für Schritt bei Erstellung eines individuellen Vorsorge-Pakets begleitet.
Im Fokus stand hierbei vor allem die Benutzerfreundlichkeit und klare Struktur der Applikation. Die Software sorgt dabei nicht nur für die Aufnahme aller benötigten Daten und zeigt ggb. Alternativen auf, sie sorgt durch umfassende Prüfalgorithmen für ein rechtssicheres Ergebnis-PDF und dient direkt als Angebotsgrundlage.

Cargomando Intranet

Wir entwickelten im Auftrag des europaweit agierenden Cargomando Netzwerks eine gemeinsame Intranet-Plattform für alle knapp 30 Partnerbetriebe. Der breite Funktionsumfang des Intranets beginnend mit Dokumentations- und Verzeichnisaufgaben bis hin zu Kommunikations- und Dispositionsaufgaben inklusive grafischer Unterstützung in Form von Kartendarstellungen machte dieses Projekt zu eines der Interessantesten die letzten Jahre. Ergänzt wurden die Anforderungen um ein ausgefeiltes Rechtesystem und ein hohes Maß an gefordertet Sicherheit.

CQM Toolkit

Bei diesem Projekt wuchsen die Anforderungen während der Entwicklung stetig an und so war es eine Herausforderung den Kundenwünschen fristgemäß zu entsprechen. Ziel war zunächst ein konfigurierbares Umfrageformular, das in die bestehende Webseite integrierbar sein sollte. Endgültiges Ergebnis ist ein Stück Software, das so erfolgreich weil flexibel ist, dass wir es weiter über die Anforderungen des Kunden voran trieben und nun als eigenständiges Produkt anbieten. Das CQM ist ein extrem flexibeler Baukasten für Umfragen aller Art, jedoch optimiert für die Unterstützung des Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001:2008 und angereichert um ein umfassendes Rechtesystem, Reporting und und und...
Erfahren Sie mehr auf unserer CQM-Homepage.

CCRM-Plus

Hinter dem Namenskonstrukt "CCRM-Plus" verbirgt sich ein vollintegriertes extrem erweitertes CRM-System. Dabei bedeutet vollintegriert, dass die Software den kompletten Kundenlebenszyklus begleitet d.h. von der Aquise bis zur Rechnungsstellung.
Das CCRM verwaltet dazu Kunden in den Zuständen "aquiriert" und "potentiell". Die hinterlegbaren Produkte (hier: immaterielle Waren, welche lizenziert werden müssen) machen eine direkte Angebotserstellung für potentielle Kunden und eine Rechnungserstellung für Bestandskunden möglich. Auch qualitätssichernde Fragebögen und die aktuelle Lizenzsituation für die vom Kunden gewählten Produkte werden vom CCRM verwaltet. Dabei überwacht die Software, dass vor Ablauf einer Kundenlizenz rechtzeitig ein Hinweis an die Benutzer gesendet wird und keine doppelten oder sich überschneidenden Lizenzen ausgestellt werden können. Selbstverständlich ist auch die fälschungssichere Lizenzschlüsselerzeugung selbst ein Teil dieser umfassenden Softwarelösung.

Sage-Warenwirtschaft zu xt:Commerce Shop Schnittstelle

Bei diesem Projekt wurde zur bekannten Sage-Warenwirtschaft eine Schnittstelle zum xt:Commerce Shopsystem erstellt. Dabei übernimmt die Schnittstelle eine Export-Datei aus Sage und überführt diese versionssicher in den xt:commerce Shop. Des Weiteren besitzt die Schnittstelle eine Exportfunktion des gesamten Datenbestandes als Word-Katalog. Dadurch ist jederzeit der aktuelle Stand der Produkte als Druckversion verfügbar.

Ticketsystem

Im Kundenauftrag sollte eine Lösung geschaffen werden, um ticketbasiert mit Geschäftspartnern interagieren zu können. Auf Basis von Fristen, Prioritäten und zuständigen Mitarbeiten wird eine zentrale Dashboard-Ansicht erzeugt, die übersichtlich die offenen Tickets darstellt. Ergänzt wird die Funktion um ein Dokumentenarchiv im "Windows Explorer"-Design zur zentralen Ablage von Ticket-Dateien. So lässt sich z.B. eine vom Buchhalter angeforderte Bilanz zentral und rechtebasiert archivieren.

Steps ERP - Tool zur Nachkalkulation

Die bekannte ERP Software "Steps" wurde von uns als Basis für eine webbasierte Nachkalkulationskomponente verwendet. Die Erweiterung ermöglicht auf Basis der Steps-Daten eine umfassende Kalkulation von Einkaufs- und Verkaufspreisen. Zudem sind die Ergebnisse in konfigurierbaren PDFs jederzeit bequem exportierbar. Die Webanwendung ermöglich dabei den bequemen Zugriff auch per Tablet. Für unseren Kunden eine zentrale Anforderung.
Experte für Softwareentwicklung, IT Sicherheit und Online Marketing
Jürgen Riederer
Projektleiter Concept-BR, M.Sc. Wirtschaftsinformatik
Projektmanagement Webdesign und Software
Projektrealisierungen im DOT.NET Umfeld
Sie haben noch Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns unverbindlich.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!