Warum WordPress?

WordPress ist eine benutzerfreundliche Open-Source Software, die ursprünglich speziell für die unkomplizierte Erstellung und Pflege von Blogs entwickelt wurde. WordPress ermöglicht dabei die Darstellung aller typischen Bestandteile eines Blogs: So u.a. die chronologische Darstellung der Einträge sowie die Kategorisierung der selben.

WordPress ist aber nicht nur DIE Blogger-Software schlechthin. Das System hat sich stetig weiterentwickelt, so dass die Software mittlerweile auch als überzeugendes Content-Management-System einsetzbar ist. Dadurch ist das CMS in der Lage komplette Webseite mit anspruchsvollen Inhalten darzustellen. Auch deshalb ist WordPress derzeit das am häufigsten eingesetzte Content-Management-System der Welt.

Funktionen von WordPress

Bei der Funktionsbeschreibung der Software WordPress kann man zwischen zwei Bereichen unterscheiden: Dem Frontend, dem Bereich für die Öffentlichkeit, und dem Backend, dem internen Bereich für die Redaktion und die Administration.

Zu den wesentlichen Funktionen, die WordPress dem außenstehenden Leser von Blogs bietet, gehören die folgenden:

  • Die chronologische Darstellung und Kategorisierung der Blog-Einträge,
  • die Kommentarfunktion mit Möglichkeit auf Prüfung und Freischaltung,
  • Widgets für die Modellierung der Sidebar,
  • die Möglichkeit Inhalte des Blogs als News-Feeds in den gängigen Formaten zu erhalten,
  • der Einsatz unterschiedlicher, frei wählbarer Themes sowie
  • die unkomplizierte Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung von Inhalten.

WordPress Admin-Bereich: Beitrag erstellen

WordPress von Concept-BR

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit WordPress und konnten die Entwicklung von der einfachen Blogsoftware mit rudimentären Funktionen hin zum schlanken Content-Management-System begleiten. Bei Projekten mit größerem Blog-Anteil setzen wir immer wieder gerne auf WordPress.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.