Warum Joomla?

Joomla! ist neben Softwareprogrammen wie WordPress ein Redaktionssystem (CMS), welches sich großer Beliebtheit erfreut um Homepages zu erstellen. Derzeit ist es nach WordPress das am zweit meisten eingesetzte CMS auf der Welt. Die Kerneinsatzgebiete für dieses Content-Management-System sind mittlere bis größere Internetauftritte. Joomla! ist trotz breiter Funktionalität nach benutzerfreundlicher Kriterien aufgebaut. Für einen universellen Zugriff und einen unkomplizierten Umgang sorgen bei Joomla! zudem die browserbasierte Ausrichtung und die Unabhängigkeit von einer spezifischen Plattform.

Funktionen von Joomla!

Die Grundfunktion von Joomla! ist, wie bei allen Content-Management-Systemen, die Veröffentlichung von Texten und Medien sowie die Pflege diverser Inhalte im Internet. Im Backend stößt der Anwender dabei auf zahlreiche Funktionen von Joomla!, die ihn in seiner Arbeit wirkungsvoll unterstützen. Dies sind unter anderem:

  • die Bearbeitung, Strukturierung und Archivierung von Inhaltern
  • die Erstellung unterschiedlicher Nutzergruppen (z.B. Inhalt nur für registrierte Besucher),
  • die automatisierte Publikation von Inhalten zu vorgegeben Zeiten,
  • die Nutzung unterschiedlichster Erweiterungen, um auch komplexe Anwendungen zu realisieren,
  • die Nutzung von verschiedenen Templates für Site-in-Site Anforderungen,
  • SEO freundliches Linkbuilding „out of the box“
Joomla Admin-Bereich: Beitrag erstellen

Die Basisfunktionen des Redaktionssystems Joomla! sind dabei zudem durch zumeist kostenlose Module, Plug-Ins und Komponenten erweiterbar.

Im Frontend kann der Leser die unterschiedlichen Elemente, die durch den Administrator veröffentlicht wurden, betrachten. Ihm stehen dabei – je nach Ausarbeitung der Website – unterschiedliche Funktionen zur Verfügung. Besonders zu betonen sind dabei die Einbindung und die Nutzung verschiedener, mitunter interaktiver Elemente, wie einer Latest-News-Rubrik, Anmeldeformulare, Suchfelder, Umfrageformulare, Newsletter, Foren, und vieles andere mehr.

Joomla! geht insgesamt betrachtet über das Funktionsspektrum von WordPress, welches sich in seiner Grundausstattung primär für die Erstellung von Blogs eignet, hinaus. Auch größere Websites können mit Joomla! zuverlässig errichtet werden, ohne dass das System an seine Grenzen stößt.

Vorteile von Joomla!

Joomla! ist der Beweis dafür, dass es keiner umfassenden Programmierkenntnisse bedarf, um ansprechende Websites eigenhändig zu pflegen. Die spezifischen Vorteile dieser Software stellen sich darüber hinaus wie folgt dar:

  • Joomla! ist eine freie und somit kostenlose Software,
  • das Angebot ansprechender Layout-Möglichkeiten ist groß,
  • Joomla! ist auch für größere, aufwendigere Websites geeignet,
  • Inhalte und Gestaltung werden sauber getrennt, so dass Inhalte stets aktuell gehalten und Designs unkompliziert verändert werden können,
  • das System erfreut sich großer Beliebtheit und stellt einen Best-Practise dar.

Joomla! von Concept-BR

Joomla! ist sozusagen unser schweizer Taschenmesser unter den Content-Management-Systemen. Für mittlere und etwas größere Projekte ist es mit Hilfe der möglichen Erweiterungen durch Drittanbieter oder von uns erstellen Softwarekomponenten im Baukastenprinzip möglich fast jede Kundenanforderung abzudecken.

In unzähligen Umsetzungen konnten wir immer wieder feststellen wie bedienerfreundlich und leistungsfähig dieses System ist. Daher ist es unser favorisiertes System für Kundenprojekte.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.